FAQ

Allgemeines

Ja, denn wir bieten keine Fälschung oder Nachahmung im eigentlichen Sinne an. Unsere Dokumente sind urkundenrechtlich gesehen echt. Die Herstellung, der Besitz und das Bei-sich- Führen eines Fantasiepasses ist legal bzw. erlaubt. Beachte bitte, dass der Ausweis nicht im Rechtsverkehr genutzt werden darf.

Weiteres hierzu siehe -> Rechtsbelehrung.

Wir sind ein junges Start-up aus Heilbronn, Baden-Württemberg. Unsere Ambition ist es alternative Identifikationsmittel herzustellen, verwendbar für den privaten Gebrauch.

Ja, deine Zahlung ist abgesichert. Außerdem haben wir ein normales Gewerbe in Deutschland angemeldet, zahlen Steuern und sind transparent.

Unsere Ausweise sehen wie auf den Bildern aus. Sie werden auf CR-80 Blankos bzw. weiße hochwertige PVC Karten gedruckt im „Scheckkartenformat“. Sie haben eine Auflösung von 300 dpi und Maße von 85,6 mm Breite und 54 mm Länge.

Nein, das ist leider aufgrund der hohen Bestellmenge nicht möglich. Referenzen findest du aber auf Instagram oder bei unseren Produktfotos.

Nein, das ist verboten. Unsere Ausweise sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Wenn du versuchst, den Ausweis zu missbrauchen, machst du dich strafbar und musst mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Nein, unsere Ausweise sind nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dienen nicht als Alters- oder Statusnachweis und verleihen einem keine Privilegien.

Nein, das wäre verboten. Wir verkaufen ausschließlich die auf unserer Website angebotenen Fantasieausweise. Anfragen diesbezüglich werden ignoriert und bei wiederholtem Male zur Anzeige gebracht. Solltest du versuchen, Namen oder sonstige verbotene Sachen in die Felder einzutragen, werden diese entfernt und nicht abgedruckt.

Ja, wir laminieren unsere Ausweise.

Ja, um eine gewisse Authentizität zu erreichen, besitzen unsere Lichtbildausweise ein Hologramm.

Zahlung

PayPal, Überweisung, Kreditkarte, Nachnahme, Bargeldsendung mit der Post. Mehr dazu hier -> Zahlungsmethoden

Nachdem dein Geld bei uns angekommen ist, erhältst du umgehend eine Zahlungsbestätigung von uns. Sofern du noch keine Zahlungsbestätigung von uns bekommen hast, ist dein Geld auch noch nicht bei uns eingetroffen. Auskunft bzgl. der Überweisungsdauer erteilt dir deine Bank.

Bei einer Zahlung mit PayPal sollte dein Geld umgehend bei uns eintreffen. Solltest du das Gefühl haben, dass deine Zahlung schon längst bei uns eingegangen sein sollte, dann melde dich bitte bei unserem Support. Es kommt in Einzelfällen vor, dass kein Verwendungszweck bei der Überweisung angegeben worden ist, in dem Fall werden wir dich aber kontaktieren.

Solltest du die Zahlungsmethode „Barzahlung mit der Post“ verwenden, werden wir dir eine Mail schicken mit einem detaillierter Anleitung. Im Grunde genommen schickst du uns Bargeld per Post.

Zu aller erst solltest du nachsehen ob die Zahlungsbestätigung eventuell in deinem Spam-Ordner gelandet ist, denn dass passiert oft und ist der häufigste Grund.

Sollte dort nichts sein, liegt das wahrscheinlich daran dass deine Überweisung noch nicht verbucht wurde. Denn auch wenn du bereits eine Überweisung getätigt hast, heißt das nicht dass das Geld bereits auf unserem Konto eingegangen ist. Überweisungen dauern in der Regel ein paar Werktage, da die Banken mit dem Geld arbeiten und die Überweisung erst im Anschluss verbucht wird. Das heißt wenn du Montags deine Überweisung tätigst, ist diese wahrscheinlich erst Dienstag oder je nach Bank auch erst Mittwoch oder Donnerstag auf unserem Konto gut geschrieben.

Erst wenn die Zahlung bei uns gutgeschrieben wurde, erhältst du von uns eine Zahlungsbestätigung.

Die Überweisungsdauer variiert je nach Bank. Wenn du z.B. außerhalb von Deutschland lebst kann es ein paar Tage länger dauern bis wir die Zahlung erhalten.

Auskunft zur Überweisungsdauer kann dir nur deine Bank erteilen.

Bestellung

Du wählst das passende Produkt aus, füllst die Angaben in die dafür vorhergesehenen Felder ein und lädst das Bild hoch. Anschließend fügst du das Produkt zu deinem Warenkorb hinzu und begibst dich zum Zahlungsvorgang.

Grundsätzlich drucken wir das Passfoto so wie es hochgeladen wird. Bitte beachte, dass von uns keine gravierenden Veränderungen vorgenommen werden können bzw. können wir nicht jedes hochgeladene Bild noch einmal per Hand abstimmen. Das Passfoto sollte bestenfalls im .JPG oder .PNG Dateiformat sein, sowie in guter Qualität und Auflösung. Die Pixelanzahl sollte für ein optimales Druckergebniss, in der Höhe mindesten 1000 betragen. Auf dem Foto sollte das komplette Gesicht, ungeschnitten, erkennbar sein. Fotos mit mehreren Personen sind ungeeignet. Der Hintergrund sollte einfarbig sein. Sollte eine komplette Person oder aber ein zu großer Ausschnitt auf dem Foto erkennbar sein, wird das Foto von uns vor dem Druck in den richtigen Ausschnitt beschnitten. Die Maximalgröße für den Upload beträgt X MB. Je nach Internetgeschwindigkeit und Größe der Datei, kann der Uploadprozess länger dauern. Am besten du schickst uns ein biometrisches Lichtbild, welches von einem Fotografen aufgenommen wurde.

Nach Zahlungseingang beginnen wir umgehend mit der Produktion, dieser Vorgang sollte maximal ein bis zwei Werktage dauern. Anschließend übergeben wir den Ausweis der Deutschen Post oder DHL. Die Deutsche Post bzw. DHL benötigt für den Versand ein bis drei Werktage. Wochenende und Feiertage haben teilweise eine minimale Auswirkung auf die Produktionsdauer. Außerdem behalten wir uns das Recht vor, die Versandzeiten anzupassen - wir informieren dich, jedoch in diesem Fall. Normalerweise trifft dein Ausweis nach ein bis drei Tagen bei dir ein!

Ja, wir werden dir die Sendungsnummer bei einer PRIO-Sendung mit der Deutschen Post mitteilen, ebenfalls bei einem Versand mit DHL oder DHL Express.

Eine Änderung ist normalerweise nicht mehr möglich (siehe AGB‘s). In diesem Fall schreibe bitte dem Support umgehend eine Mail mit den korrekten Daten. Beachte jedoch, dass nach Produktionsbeginn keine Änderung mehr vorgenommen werden können, außer du bestellst dir einen neuen Ausweis.

Nein, Sonderwünsche sind generell nicht möglich.

Eine Stornierung ist nur bei einer noch nicht angefangenen Produktion möglich (siehe AGB‘s). Wende dich in dem Fall bitte umgehend an den Support. Bitte beachte, sobald die Produktion begonnen hat, dass eine Stornierung generell nicht mehr möglich ist.

Ja, für eine Lieferung an eine Packstation wähle bitte den Versand mit DHL. Für den Versand an ein Postfach reicht eine Lieferung mit der Deutschen Post aus.

Ja, das ist möglich.

Lieferung & Versand

Dein Ausweis wird erst nach erfolgreichem Zahlungseingang produziert. Nach der Produktion werden wir den Ausweis umgehend versenden und dir eine Versandbestätigung schicken. Solltest du 7 Werktage nach der Versandbestätigung den Ausweis immer noch nicht erhalten haben, wende dich bitte umgehend an unseren Support.

Ja, wir versenden gegen Aufpreis auch ins Ausland. Bitte beachte jedoch, die Zollbestimmungen in deinem Land. Es kann sein, dass die Einfuhr von dem Scherzausweis in deinem Land verboten ist. Wir haften nicht für evtl. auftretende Probleme mit dem Zoll, etc.

Der Ausweis wird in einem neutralen, weißen Luftpolsterumschlag versandt. Als Absender wirst du niemals „ID-Direct“ oder sonstiges sehen - somit stellen wir einen anonymen Versand sicher.